Dienstag, 31. Juli 2012

EAT pray love

Hier der versprochene Post zu den schönsten Plätzen/dem besten Essen to go in Berlin. Ich hatte dort ein paar wunderbare Tage und habe versucht, nicht unbedingt die "Mainstreamlokale" aufzusuchen. Hier ist eine kleine Auswahl an günstigen aber superleckeren Gerichten:

(1) "Knofi", Bergmannsstraße 11, 10961 Berlin —> Knofiteller
(2) Hackische Höfe —> Baguette, Dip & 'n Schöffi Grapefruit (von Rewe)
(3) Tempelhofer Feld —> Spaghetti Aglio Olio (gekauft: Boxhagenerplatz)
(4) "Habibi", Winterfeldplatz, 10781 Schöneberg —> Falafelteller

PS: Cranker Shit. Ich bin ja wirklich kein Fan von diesem ganzen Blogawards-Ding und steig da auch nicht so ganz durch. Aber da mir in den letzten 4 Tagen gleich 3 (!) Awards verliehen wurden, wollte ich das doch kurz erwähnt haben, auch wenn ich die nicht an meine 5 Lieblingsblogs weitergeben werde. Verliehen wurden mir die Awards von:
http://iwanteverything-2012.blogspot.de/
http://modewahnsinn.blogspot.de/
http://marguerites-armoire.blogspot.de/
Danke dafür. :*

PPS: Bei 150 Lesern kommt mein erstes DIY! Ihr könnt euch schon jetzt darauf
freuen, es ist echt süß!

Kommentare:

  1. juhu ich freu mich schon auf dein DIY, aber so richtig! :-)

    AntwortenLöschen
  2. lecker:o und ich bin aufs DIY auch schon gant gespannt :>

    AntwortenLöschen
  3. Danke :) die ist von Primark ♥

    AntwortenLöschen
  4. die sind von new yorker :)! mach doch bei meiner blogvorstellung mit, dein blog gefällt mir sehr!

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen

Hier ist Platz für eure Gedanken, Lob, Anregungen oder ähnliches. Ich freue mich über jeden lieben Kommentar von euch. ♥

Thanks for having a look at my blog, I appreciate every single comment! ♥